Alle News & PresseMitteilungen  Impressum von Internet-News-Spion.de  AGB von Internet-News-Spion.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen / Freie News 

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Spion.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden Heute bereits 64 neue Artikel !  
Besonders interessante
News, Infos & Tipps bei
Internet-News-Spion.de:
BorgWarners kompakte AGR-Ventile helfen, Kraftstoffverbrauch und ...
Modell AFL3-W19C-ULT3
Lüfterfreier 19“ Touchpanel-PC mit Skylake CPU
Auf der K-Messe präsentiert eurolaser das vielfältige Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten der Lasermaschine.
High End Schneidsysteme für Kunststoffe
WK Wertkontor informiert: Direktvertrieb als Chance nach der Fam ...
Temperaturüberwachung für Verkaufsvitrinen und Kühlschränke
Online News! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Auto & Verkehr
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Bildung & Wissenschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Computer & Software
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Einkauf & Shopping
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Energie & Umwelt
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Ernährung & Gesundheit
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Freizeit & Hobby
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Heim, Garten & Wohnen
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Immobilien & Wirtschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Internet & Medien
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Kunst & Kultur
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Liebe & Erotik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Marktforschung & Werbung
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Mode & Livestyle
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Politik & Gesellschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Produkt-Neuheiten
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Recht & Gesetz
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Reisen & Touristik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Sport & Wettbewerb
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Technik & Technologie

Online News! Online Werbung

Online News! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News- / PresseMitteilungen-Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Impressum
- PresseMitteilungen Mitglieder
- PresseMitteilungen Gästebuch
- PresseMitteilungen AGB
- PresseMitteilungen FAQ/ Hilfe
- PresseMitteilungen Statistiken
- PresseMitteilungen Werbung

Online News! Who's Online
Zur Zeit sind 82 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online News! OnkelSeosErbe SEO Contest
OnkelSeosErbe @ F-PM.de

Online News! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:4.689
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  Presse Mitteilungen:113.695
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

Illegale Einwanderer - Cybermobbing Brisante Themen im Jungen Theater Bonn

Geschrieben von Freie-PresseMitteilungen, veröffentlicht am Dienstag, dem 09. Februar 2016 von Internet-News-Spion.de

PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur
Freie Pressemitteilungen | Junges Theater Bonn
Uraufführung am 6. und 7. Mai um 19:30 Uhr

JUNGES THEATER BONN

Das Junge Theater Bonn präsentiert
die Uraufführung von

WENN ICH DU WÄR
Komödie für Zuschauer ab 13 Jahren
von Moritz Seibert, unter Mitarbeit von
Jannik Beckonert, Gilda Masala, Carlo Hajek, Marie Bendig und Timo Rüggeberg
Inszenierung: Moritz Seibert
Musik: Serge Weber
Uraufführung: Freitag, 6. / Samstag, 7. Mai 2011

Als Schauspieler tragen Kinder und Jugendliche schon seit vielen Jahren zu dem außergewöhnlichen Erfolg des Jungen Theaters Bonn bei, das seit vier Jahren in Folge das bestbesuchte Kinder- und Jugendtheater Deutschlands ist. Jetzt haben vier Jugendliche aus dem Nachwuchsensemble des JTB gemeinsam mit JTB-Intendant Moritz Seibert mit "Wenn ich Du wär" ein eigenes Stück entwickelt, das am 6. und 7. Mai 2011 uraufgeführt wird.
"Wenn ich Du wär" heißt ein eigentlich harmloses Spiel, mit dem Teenager sich gegenseitig in die unmöglichsten, peinlichsten oder lustigsten Situationen bringen. Für den 15jährigen Jan wird der Gedanke 'Wenn ich Du wär' zur schwierigsten Frage seines Lebens, als er Jeremiah kennen lernt, der aus dem Sudan stammt und sich illegal in Deutschland aufhält.
Jan freut sich eigentlich auf die Sommerferien, die gerade begonnen haben: Seine Mutter muss nach einem Unfall überraschend zur Kur, seinen Vater kennt er gar nicht, für ein Ferienlager ist kein Geld da, er hat die nächsten vier Wochen sturmfrei. Dass seine Freundin Lea bisher noch nicht mit ihm schlafen will, sollte sich also ändern lassen.

Doch seine Zuversicht ist nur von kurzer Dauer: Eine sonderbar gekleidete ältere Dame trifft ein, die sich ihm als seine Oma vorstellt. Sie ist eigens aus Indien angereist, wo sie die letzten zwanzig Jahre in einer Hippiekommune gelebt hat. Jetzt will sie Haus und Sohn ihrer Tochter hüten. Seinen ersten Eindruck, dass sie dafür völlig ungeeignet und somit hier überflüssig ist, findet Jan bald bestätigt: Seine Oma trägt ihm auf, "Gras" für sie zu besorgen.

Bei dem Versuch, Omas Wunsch zu erfüllen, lernt Jan einen etwa gleichaltrigen Jungen kennen, Jeremiah, der offensichtlich aus Afrika stammt, aber fließend Deutsch spricht. Er benimmt sich völlig anders, als Jan es in "solchen Kreisen" erwartet hätte. Jan ist fasziniert von ihm und von dem Geheimnis, das ihn umgibt. Er folgt ihm heimlich und findet heraus, dass Jeremiah in einem Bretterverschlag haust, sich vor der Polizei verstecken muss und illegal und völlig allein in Deutschland lebt, nachdem seine Eltern schon vor längerer Zeit abgeschoben wurden.

Nach und nach gewinnt Jan sein Vertrauen und seine Freundschaft, und kann Jeremiah überreden, erst mal bei ihm zuhause unterzukommen. Jan ahnt noch nicht, dass Jeremiah vor ein paar Menschen noch mehr Angst hat als vor der Polizei und der Abschiebung.

Lea und Robin, Jans bester Freund, wissen von alldem nichts. Jan hatte Jeremiah versprechen müssen, niemandem von ihm zu erzählen, und er will ihre Freundschaft auf keinen Fall gefährden. Durch einen dummen Zufall bekommen Lea und Robin aber heraus, dass Jan einen fremden Jungen bei sich beherbergt. Der Fall scheint klar: Jan ist schwul. Dank "facebook" weiß das bald die ganze Klasse, und die ganze Welt. Jeremiah spürt schnell, dass er Jan immer weniger willkommen ist. Bei seinem Freund zu bleiben scheint keine Lösung zu sein, denn auch alte Bekanntschaften holen Jeremiah wieder ein und bringen beide in höchste Gefahr...

Zum Hintergrund

Nach jüngsten Schätzungen leben bis zu 1,5 Millionen Menschen ohne gültige Aufenthaltserlaubnis in Deutschland, darunter viele Minderjährige, die oft ihr Heimatland gar nicht kennen. Diese Menschen sind nicht nur ständig von der Abschiebung bedroht, sondern auch weitgehend schutzlos Menschen ausgeliefert, die deren Not zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen. Der Zugang zu Bildung und (legaler) Arbeit ist ihnen ebenso verwehrt wie Sozialleistungen, die Hilfe durch Behörden oder die Polizei und medizinische Versorgung.

Schon seit 24 Jahren engagiert sich der Kölner Flüchtlingsrat dafür, Menschen ohne Papiere zu helfen, ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und Zukunftsperspektiven zu eröffnen. Seit 2008 betreibt der Kölner Flüchtlingsrat auch eine Beratungsstelle in Bonn, die von Lina Hüffelmann geleitet wird.

Lina Hüffelmann hat das JTB auch bei der Stückentwicklung von "Wenn ich Du wär" beraten.

Der Verein MediNetz Bonn e.V. vermittelt und finanziert seit sieben Jahren medizinische Hilfe für "Illegale". MediNetz e.V. schätzt, dass sich derzeit rund 4.000 Menschen illegal in Bonn aufhalten, darunter mindestens 10 Prozent Kinder und Jugendliche.

Mehr Infos zum Kölner Flüchtlingsrat und zu MediNetz Bonn im Anhang.

Podiumsgespräch "Illegal in Bonn" am 20. Mai 2011

Am Freitag, 20. Mai findet im Anschluss an die 19.30h-Vorstellung ein öffentliches Podiumsgespräch zwischen Experten und Künstlern zu der Situation "Illegaler" und zu dem Theaterstück "Wenn ich Du wär" statt. Diskutieren werden u. a. Sigrid Becker-Wirth (MediNetz Bonn), Lina Hüffelmann (Kölner Flüchtlingsrat) und Coletta Manemann (Integrationsbeauftragte der Stadt Bonn). Die Teilnahme an dem Gespräch (Beginn um 21.45h) ist für die Besucher der Vorstellung und alle anderen Interessierten kostenfrei.


Zur Produktion

Vor dem ernsten Hintergrund des Schicksals illegal in Deutschland lebender Flüchtlinge ist "Wenn ich Du wär" aber, auch dank der Mitarbeit der vier Jugendlichen an der Entwicklung des Stückes, vor allem eine Komödie über das Erwachsenwerden, bei der durchaus auch gelacht werden darf.

Das Junge Theater Bonn ist seit mehreren Jahren das bestbesuchte Kinder- und Jugendtheater Deutschlands, mit fast 115.000 Besuchern im Jahr 2010. Die einzigartige Arbeitsweise des JTB, Kinder und Jugendliche als Darsteller in seine professionellen Produktionen einzubinden, trägt erheblich zu diesem Erfolg bei.

Jetzt hat das JTB erstmalig Jugendliche schon in die Entwicklungsarbeit für ein neues Stück einbezogen. Vier Jugendliche aus dem Nachwuchsensemble des JTB, die alle seit mehreren Jahren regelmäßig in großen Rollen auf der Bühne des JTB stehen, haben an der Entwicklung von "Wenn ich Du wär" mitgewirkt, haben ihre Themen und Ideen, ihre Träume und Ängste eingebracht und so dazu beigetragen, dass "Wenn ich Du wär" trotz der ernsten Themen vor allem eine sehr unterhaltsame Komödie über das Erwachsenwerden im Jahr 2011 geworden ist.

Die fiktive Geschichte des 15jährigen "Illegalen" Jeremiah wird aus der Sicht eines "ganz normalen" deutschen Teenagers, Jan, erzählt. Bis zu dem Tag, an dem er Jeremiah kennen lernt, war Jans größte Sorge, wie und wann es ihm wohl endlich gelingen mag, mit seiner Freundin zu schlafen. Erwachsenwerden ist für ihn so kompliziert wie für Heranwachsende seit ewigen Zeiten. Die technischen Errungenschaften des Internet machen diesen Prozess nur leider nicht leichter, da jeder Kuss und jeder Streit via "Facebook" zum öffentlichen Ereignis wird, und die globale Verbreitung von Gerüchten fast zum "guten Ton" gehört.

Die vier Jugendlichen Jannik Beckonert (15), Gilda Masala (14), Carlo Hajek (14) und Marie Bendig (13) gehören seit 2009 zum Nachwuchsensemble des JTB und spielen in ihrem eigenen Stück nun die Rollen des Jan bzw. der Lea. Die Rolle des Jeremiah wird von Nassirou Holik (16) und Brice Rugira (16) gespielt, die beide 2006 als "Jim Knopf" zum ersten Mal auf der Bühne des JTB gestanden haben.

Allgemeine Informationen

"Wenn ich Du wär" ist für Zuschauer ab 13 Jahren empfohlen. Das JTB rät dringend vom Besuch dieses Stück mit Kindern unterhalb dieses Alters ab.

Uraufführung / Premieren:
Freitag, 6. Mai und Samstag, 7. Mai, jeweils um 19.30h
Viele weitere Vorstellungen im Mai, Juni, Juli und ab September 2011

Vorverkauf:
Karten für alle Vorstellungen können
online auf www.jt-bonn.de oder telefonisch unter Tel. (0228) 46 36 72
reserviert oder gekauft werden.
Karten sind außerdem an allen BONNTICKET-Vorverkaufsstellen und vielen weiteren Vorverkaufsstellen in Köln und der Region erhältlich.
Der Vorverkauf läuft für alle Vorstellungen bis Ende Juli 2011.

Theater für Kinder und Jugendliche in Bonn mit angeschlossener Schauspielschule
Junges Theater Bonn
Moritz Seibert
Hermannstraße 50
53225 Bonn
0228-463672


Pressekontakt:
kms:kommunikation mit system
Katharina Müller-Stromberg
Gotenstraße 27
53175 Bonn
kms@kms-bonn.de
0228-32301144
http://www.kms-bonn.de

(Interessante Schauspielerinnen / Schauspieler News, Infos & Tipps finden Sie @ schauspieler-info.de.)

Veröffentlicht von >> PR-Gateway << auf Freie-PresseMitteilungen.de

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-Spion.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-Spion.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Illegale Einwanderer - Cybermobbing Brisante Themen im Jungen Theater Bonn" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Ähnliche Presse Mitteilungen bei Internet-News-Spion.de:

 26. Saalfelder Grottenadvent (PR-Gateway, 23.11.2017)
Adventszauber im Feengrottenpark

Wie in jedem Jahr am 2. Adventswochenende findet auch in diesem Jahr der Saalfelder Grottenadvent statt - am 9. und 10. Dezember 2017 bereits zum 26. Mal.



Die Gäste erwartet an beiden Tagen jeweils von 13 bis 18 Uhr auf ein abwechslungsreiches Musik- und Veranstaltungsprogramm. Sowohl unter Tage in den Schaugrotten als auch über Tage im Feengrottenpark ertönen festliche Klänge von einheimischen Chören, Instrumentalgruppen und Bands.



Ein kleiner Adventsmarkt im stimmungsvoll geschmückten Feengrottenpark lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Das Sortiment reicht von Töpferwaren und Keramik, Weihnachtsdekorationen, Bienenprodukten, Korb- und Flechtwaren bis hin zu Erzeugnissen aus den Diakonie-Werkstätten. Für Ki ...

 Secion ist autorisiertes Beratungsunternehmen des BMWi-Förderprogramms ''go-digital'' (PR-Gateway, 23.11.2017)
BMWi subventioniert Digitalisierung von KMUs

Hamburg, 22. November 2017 - Der Hamburger IT-Sicherheitsspezialist secion ist als offizielles Beratungsunternehmen im Förderprogramm "go-digital" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zertifiziert. Im Rahmen der Initiative profitieren kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) von Subventionen von bis zu 50 Prozent für die professionelle Beratung und Umsetzung ihrer Digitalisierungsprojekte. Die langjährige IT-Projekterfahrung qualifiziert die secion GmbH als fachkundigen Berater für das Modul "IT-Sicherheit".



Ziel des Förderprogramms "go-digital" ist es, auch KMUs die Inanspruchnahme professioneller Beratungsleistungen in den drei Modulen IT-Sicherheit, Digitale Markterschließung und Digitalisierte ...

 NewTec übernimmt Firmware-Entwicklung für neuen TDK-Micronas-Controller (PR-Gateway, 23.11.2017)
HVC 4223F ermöglicht sichere Direktansteuerung von Elektromotoren / Software-Paket NTMicroDrive unterstützt bei der Anwendungsentwicklung

Pfaffenhofen a. d. Roth, 23. November 2017. Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, wurde von TDK-Micronas mit der Softwareentwicklung für den neuen Controller-Baustein HVC 4223F Flex-Servo-Drive beauftragt. NewTec entwickelt dafür eine hochflexible, parametrisierbare Firmware mit ausgefeilten Kommunikations-, Überwachungs- und Power-Management-Funktionen (ASIL A ready) sowie ein Konfigurationstool. Die neue Software wird unter der Bezeichnung NTMicroDrive ab Anfang 2018 verfügbar sein.



Der neue HVC 4223F Flex-Servo-Drive gehört zu TDK-Micronas" High-Voltage-Controller-Familie (HVC) für Sm ...

 Performance von Brenn- und Kraftstoffen bestimmen (PR-Gateway, 23.11.2017)
ATES FUELS-Test qualifiziert Mineralölprodukte, Additive und Bauteile

Mineralölunternehmen, Additivhersteller, Kraftstoffbevorratungsunternehmen, Heizungs- und Komponentenhersteller bewegt gleichermaßen eine wichtige Frage: Welche Auswirkungen haben extreme Betriebsbedingungen und längere Lagerzeiten von Brenn- und Kraftstoffen auf die Zuverlässigkeit von Heizungen und Motoren sowie die Lebensdauer der brennstoffführenden Bauteile? Wissenschaftlich fundierte Antworten bietet der "ATES FUELS-Test" der TEC4FUELS GmbH, der die anwendungstechnischen Eigenschaften von Mitteldestillaten wie Dieselkraftstoffen oder Heizölen in einem zeitlich gerafften Alterungsverlauf unter anwendungsnahen Bedingungen darstellen kann. Er ermöglicht mit einer Menge von bis zu 60 Litern Brennstoff schon ...

 Stimmungen durch Schwingungen welche Geräusche wirken entspannend? (PR-Gateway, 23.11.2017)

(Mynewsdesk) FGH, 2017 ? Manche Geräusche gehen richtig auf die Nerven, andere wirken angenehm und entspannend. Die Fördergemeinschaft Gutes Hören hat eine repräsentative Gruppe von Menschen gefragt*, welche positiv empfundenen Hintergrundgeräusche besonders gerne gehört werden, wenn es um Entspannung geht. Ganz oben auf der Beliebtheitsskala steht das Meeresrauschen mit 40% Zustimmung, gefolgt von Regen (19%), Vogelgezwitscher (17%) und Kaminfeuer (10%). Während es zwischen den Geschlechtern keine großen Unterschiede bei den Nennungen gab, zeigten sich Unterschiede in den Altersgruppen: Die 18 bis 24-Jährigen bevorzugen das Geräusch von Regen mit 41% (Meeresrauschen 29%), ab 25 Jahren kehrt sich die Zustimmung zugunsten des Meeresrauschens um. In der Altersgruppe 55 Jahre und älte ...

 Lichtermeer am Weissenhäuser Strand (PR-Gateway, 23.11.2017)

23. November 2017 - In diesem Herbst und Winter wird das Dünenbad des Strandhotels im Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand an der Ostsee immer wieder in buntes Licht getaucht. "Morgen illuminieren wir unser Dünenbad und sorgen damit für ein Dünenbaderlebnis in entspannter Atmosphäre. Dazu stehen unterschiedlich große, beleuchtete Bälle an den beiden großzügigen Schwimmbecken und am Whirlpool. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer können unter dem Motto "Fit bleiben" um 19 und 20 Uhr die Aqua-Kurse in dieser besonderen Stimmung genießen. Für Hausgäste ist die Teilnahme kostenlos, für alle anderen kostet der Abend 12 Euro pro Person", erklärt David Depenau, Geschäftsführer des Ferien- und Freizeitparks Weissenhäuser Strand.



Ein weiterer Termin für das Lichte ...

 Jasmine Derons ist neue Leiterin Marketing & Kommunikation bei Jalios (PR-Gateway, 23.11.2017)
Jasmine Derons ist neue Leiterin Marketing & Kommunikation bei Jalios

Baden-Baden/Le Chesnay, 23. November 2017 - Jalios, der französische Hersteller von kollaborativen Intranet- und Enterprise Social Network (ESN)-Lösungen, ernennt Jasmine Derons zur neuen Leiterin der Marketing- und Kommunikationsabteilung.



Derons ist Absolventin der Pariser Hochschule INSEEC und verfügt über eine zehnjährige Erfahrung in der Elektronikbranche. Im Bereich Marketing und Kommunikation war sie in verschiedenen Positionen bei französischen sowie deutschen Herstellern und Entwicklern tätig. Dabei hat sie unter anderem für Unternehmen aus den Bereichen Videokompression, Testing-Tools und Mechatronik-System-Entwicklung gearbeitet. Als Marketing- und Kommunikationsmanagerin bei Jal ...

 Datendiebstahl bei Uber (PR-Gateway, 23.11.2017)
Angriff auf amerikanischen Fahrdienst-Anbieter wirft sicherheitstechnische und rechtliche Fragen auf

München, 23. November 2017 - Bei einem Daten-Hack auf den Fahrdienst Uber wurden über 600.000 persönliche Daten von über 57 Millionen Kunden und Fahrern kompromittiert. Der Angriff auf die User-Daten fand bereits 2016 statt. Anstatt den Vorfall den zuständigen Behörden zu melden und Kunden zu informieren, zahlte Uber ein Lösegeld von über 100.000 US-Dollar und versuchte den Datendiebstahl zu verheimlichen.


...

 Hunderttausende Produkte mit Extrem-Rabatten (connektar, 23.11.2017)

29 Stunden, 500 Händler, 10 Millionen Besucher: Der Black Friday Sale startet bereits heute 19:00 Uhr

Heute startet die Verkaufsveranstaltung "Black Friday Sale" in Deutschland. Auf www.blackfridaysale.de werden ab 19 Uhr an die hunderttausende Produkte von rund 500 Top Händlern angeboten. Nachdem im letzten Jahr mehr als 6 Millionen Besucher die Seiten des Portal-Betreibers besuchten, rechnet der führende Plattformanbieter in diesem Jahr mit einer deutlichen Steigerung auf über 10 Millionen Besucher.

Schon seit einigen Wochen verzeichnet das Unternehmen blackfridaysale.de enorme Zugriffszahlen auf dem Angebotsportal. "Der diesjährige Black Friday Sale wird mit Sicherheit all unsere bisherigen ...

 Jahresstart der Spielwarenbranche in Hongkong (connektar, 23.11.2017)

Über 2.000 Aussteller werden vom 8.-11. Januar 2018 auf der HKTDC Hong Kong Toys & Games Fair erwartet, um der Branche die Neuheiten für die kommenden Monate vorzustellen.

Das Angebot auf der 44. Ausgabe der Messe im Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC) reicht von traditionellen Spielzeugen bis zu Hightech-Spielen und von bekannten Marken bis zu interessanten Newcomern. Die letzte Ausgabe der Messe verzeichnete über 46.000 Besucher.

2017 zeigte sich bisher als ein gutes Jahr für die Branche in der Metropole, denn von Januar bis September 2017 erzielte Hongkong bei den Spielwarenexporten ein deutliches Wachstum um 29 Prozent gegenüber Vorjahr auf 4,4 Milliarden USD. Vor allem in den Märkten der EU (+55,9 Prozent), den USA (+ ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:


TopTarif Banner medium rectangle2

Illegale Einwanderer - Cybermobbing Brisante Themen im Jungen Theater Bonn

 
Online News! Online Werbung

Online News! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur
· Nachrichten von Internet-News-Spion


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur:
Carla Bruni 2014 - Tickets für die vier Deutschland-Konzerte gibt es ab sofort auf eventim.de


Online News! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News! Online Tipp

Online News! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen & Freie News / Freier Content / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Illegale Einwanderer - Cybermobbing Brisante Themen im Jungen Theater Bonn