Alle News & PresseMitteilungen  Impressum von Internet-News-Spion.de  AGB von Internet-News-Spion.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen / Freie News 

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Spion.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden Heute bereits 4 neue Artikel !  
Besonders interessante
News, Infos & Tipps bei
Internet-News-Spion.de:
BorgWarners kompakte AGR-Ventile helfen, Kraftstoffverbrauch und ...
Modell AFL3-W19C-ULT3
Lüfterfreier 19“ Touchpanel-PC mit Skylake CPU
Auf der K-Messe präsentiert eurolaser das vielfältige Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten der Lasermaschine.
High End Schneidsysteme für Kunststoffe
WK Wertkontor informiert: Direktvertrieb als Chance nach der Fam ...
Temperaturüberwachung für Verkaufsvitrinen und Kühlschränke
Online News! Werbung: Top-Angebote bei Amazon


TOP Last-Minute-Angebote hier klicken!

Online News! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Auto & Verkehr
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Bildung & Wissenschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Computer & Software
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Einkauf & Shopping
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Energie & Umwelt
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Ernährung & Gesundheit
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Freizeit & Hobby
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Heim, Garten & Wohnen
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Immobilien & Wirtschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Internet & Medien
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Kunst & Kultur
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Liebe & Erotik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Marktforschung & Werbung
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Mode & Livestyle
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Politik & Gesellschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Produkt-Neuheiten
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Recht & Gesetz
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Reisen & Touristik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Sport & Wettbewerb
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Technik & Technologie

Online News! Online Werbung

Online News! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News- / PresseMitteilungen-Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Impressum
- PresseMitteilungen Mitglieder
- PresseMitteilungen Gästebuch
- PresseMitteilungen AGB & Datenschutz
- PresseMitteilungen FAQ/ Hilfe
- PresseMitteilungen Statistiken
- PresseMitteilungen Werbung

Online News! Who's Online
Zur Zeit sind 143 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online News! OnkelSeosErbe SEO Contest
OnkelSeosErbe @ F-PM.de

Online News! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:4.689
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  Presse Mitteilungen:113.695
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

Steuerliche Auswirkungen der Insolvenz des Schuldners für den Gläubiger

Geschrieben von RechtsanwaltHildebrandt, veröffentlicht am Sonntag, dem 07. Januar 2018 von Internet-News-Spion.de

PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz
Freie Pressemitteilungen | Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt
Bundesfinanzhof, Urteil vom 24.10.2017, VIII R 13/15

Wer sein Geld gegen Verzinsung verleiht, gewährt ein Darlehen. Der Darlehensgeber will dadurch in aller Regel durch den Zins Gewinne erzielen. Umgangssprachlich lässt er sein Geld für sich arbeiten.
Nach § 1 Absatz I Satz 1 EStG sind natürliche Personen, die im Inland einen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, unbeschränkt einkommensteuerpflichtig. Die Einkommensteuer fällt nach § 2 Absatz I Nr. 7 EStG für Einkünfte aus Kapitalvermögen an. Der Gesetzgeber hat auch diesen Begriff in § 20 EStG genau definiert. Im vorliegenden Fall war § 20 Absatz I Nr. 1 Satz 1 EStG relevant. Darin heißt es, dass Erträge aus sonstigen Kapitalforderungen jeder Art, wenn die Rückzahlung des Kapitalvermögens oder ein Entgelt für die Überlassung des Kapitalvermögens zur Nutzung zugesagt oder geleistet worden ist, auch wenn die Höhe der Rückzahlung oder des Entgelts von einem ungewissen Ereignis abhängt zu den Einkünften aus Kapitalvermögen gehören. Besonders wichtig ist der Satz 2, der klarstellt, dass dies unabhängig von der Bezeichnung und der zivilrechtlichen Ausgestaltung der Kapitalanlage gilt. Die Vergabe eines Darlehens gegen Zinsen entspricht daher einer solchen Kapitalanlage. Die Zinsen sind demzufolge als Einkunft im Sinne des EStG anzusehen.
Die Entscheidung des Bundesfinanzhofs betraf einen Fall, in dem zwei Eheleute einem Dritten ein mit 5 % zu verzinsendes Darlehen in Höhe von insgesamt 24.274,34 EUR gewährt hatten. Die Rückzahlungen des Dritten blieben jedoch nach einiger Zeit aus und es wurde über sein Vermögen das Insolvenzverfahren eröffnet. Die noch offene Darlehensforderung in Höhe von 19.338,66 EUR meldeten die Eheleute zur Insolvenztabelle an. Den entsprechenden Betrag gaben die Eheleute in ihrer Einkommensteuererklärung als Verlust an. Der Verlust führt zur Minderung der Einkünfte, sodass ein geringerer zu versteuernder Betrag vorliegt, was wiederrum die Steuerlast mindert. Das Finanzamt erkannte den Ausfall Darlehensforderung indes nicht als Verlust am. Die Klage dagegen vor dem Finanzgericht blieb ohne Erfolg. Der Bundesfinanzhof erkannte nun, dass der endgültige Ausfall einer Kapitalforderung i.S. des § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG in der privaten Vermögenssphäre nach Einführung der Abgeltungsteuer zu einem steuerlich anzuerkennenden Verlust nach § 20 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7, Satz 2, Abs. 4 EStG führe. Ein solcher Verlust liege aber erst dann vor, wenn endgültig feststeht, dass (über bereits gezahlte Beträge hinaus) keine (weiteren) Rückzahlungen (mehr) erfolgen werden. Dafür reicht die die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Schuldners laut dem Bundesfinanzhof nicht automatisch aus. Es bedarf vielmehr einer Ausnahmesituation, die beispielshalber in der Ablehnung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse bestehen könne. Als Hintertür hält sich der Bundesfinanzhof offen, einen solchen Verlust anzunehmen, wenn aus anderen Gründen feststeht, dass keine Rückzahlung mehr zu erwarten ist. Die Unbestimmtheit dieser Konstellation kann Darlehensgeber in Zukunft zwar hoffen lassen, lässt doch aber keinen allzu großen Spielraum zu. Auch die Eheleute aus dem zu entscheidenden Fall können noch keineswegs aufatmen. Vielmehr muss das Finanzgericht die Frage, ob ein solcher Verlust vorliegt, neu bewerten.

Rechtsanwalt Hildebrandt
Fachanwalt für Strafrecht, Steuerrecht u. zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA)
Meinekestraße 4
10719 Berlin
Tel.: (030) 398 898 23
www.steuerstrafrecht-rechtsanwalt.de
rechtsanwalt-hildebrandt@gmx.de
Torsten Hildebrandt

(Weitere interessante News & Infos zum Namen Hildebrandt im Allgemeinen und zu Dr. Harald Hildebrandt im Speziellen gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> RechtsanwaltHildebrandt << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-Spion.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (RechtsanwaltHildebrandt) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-Spion.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Steuerliche Auswirkungen der Insolvenz des Schuldners für den Gläubiger" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

Ronaldo verabschiedet sich emotional bei Real Madri ...

Ronaldo verabschiedet sich emotional bei Real Madri ...
KRITIK UND DEMÜTIGUNG: May und Trump zu ihren "spez ...

KRITIK UND DEMÜTIGUNG: May und Trump zu ihren
Trump in Großbritannien: "Theresa May hat den Brexi ...

Trump in Großbritannien:

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-Spion.de: Internet-News-Spion.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...

Wasserbüffel Hof Eilte (Niedersachsen) - Büffel badet ...

Ernst Bullmann vom Wasserbüffel Hof Eilte (Niedersac ...


Alle DPN-Video-Links bei Internet-News-Spion.de: Internet-News-Spion.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese News bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

 Worauf es bei Massageliegen ankommt (PR-Gateway, 15.12.2018)
SVG Ratgeber zu Massageliegen und Wellnessliegen in der Physiotherapie und Reha

Was ist Physiotherapeuten und Mitarbeitern in der Rehabilitation mit Blick auf Massageliegen besonders wichtig? Die Antwort auf diese Frage kennen die Experten von SVG ganz genau. SVG ist Komplettausstatter für Physiotherapie und Rehabilitation. "Wichtig ist vor allem, dass sich die Massageliege am Behandlungsschwerpunkt der Einrichtung orientiert. Sie sollte den Ablauf im Pr ...

 Bizkaia ist attraktivste Wirtschaftsregion Spaniens (PR-Gateway, 14.12.2018)
Stiftung veröffentlicht Index

Die in dieser Woche von der Foundation for the Advancement of Liberty (Fundacion para el Avance de la Libertad, Stiftung zur Förderung der Freiheit) veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass die Provinz Bizkaia im spanischen Baskenland der attraktivste Industriestandort für private Investoren und Unternehmen ist.

Der jährliche Index der regionalen Steuerwettbewerbsfähigkeit, der von der führenden Ökonomin Cristina Berechet verfasst wurde, vergleicht die Sätze von sechs unterschiedlichen Steuerarten, die in den 17 spanischen Regionen erhoben werden. Dazu gehören: Einkommenssteuer, Vermögenssteuer, Er ...

 HoKon bietet Drehriegel in verschiedensten Ausführungen (PR-Gateway, 14.12.2018)
Vielfältiges Standardprogramm und Sonderkonstruktionen

Bei Drehriegeln handelt es sich um eine Verschlussart. Grundsätzlich verhindern sie, dass eine Tür sich eigenständig öffnet. In der Regel werden sie in der Industrie eingesetzt, um zum Beispiel Schaltschränke vor unerlaubten Zugriffen zu schützen. Die Firma HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen mit Sitz in Dortmund bietet eine große Auswahl an Drehriegeln in verschiedensten Ausführungen, Materialien und Oberflächenbehandlungen. Über das Standardprogramm hinaus liefert der Spezialist für Verschlusstechnik ...

 Ohne Testament erbt nichtehelicher Lebensgefährte nichts (PR-Gateway, 14.12.2018)
Einsetzung eines Lebensgefährten als Erben bleibt dagegen auch nach Beendigung der Beziehung wirksam

Essen - Im Wege des demografischen Wandels lässt sich feststellen, dass Paare immer seltener eine klassische Ehe eingehen, sondern vielmehr in einer einfachen, nichtehelichen Lebensgemeinschaft leben. Doch was passiert, wenn sich eine Hälfte dazu entschließt, die andere Hälfte als Erben einzusetzen? Die zertifizierte Testamentsvollstreckerin Dipl.-Finw. Bettina M. Rau-Franz, Steuerberaterin und Partnerin in der Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei Roland Franz & Partner in Dü ...

 BGH zur Steuerschätzung im Steuerstrafverfahren (PR-Gateway, 14.12.2018)
BGH zur Steuerschätzung im Steuerstrafverfahren

Im Steuerstrafverfahren können die Besteuerungsgrundlagen geschätzt werden. Dann muss das Tatgericht aber genau darlegen können, auf welcher Grundlage die Schätzung erfolgt.

Die Steuerschätzung im Steuerstrafverfahren obliegt dem Tatrichter. Für eine Verurteilung dürfen nur die Beträge zu Grunde gelegt werden, die der vollen Überzeugung des Gerichts entsprechen, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte. Dass auch ein Geständnis des Angeklagten oder die Steuerschätzung des Finanzamts für die Ermittlung der Besteuerungsgrundlagen nicht immer ausreicht, zeigt ein Beschl ...

 Agenda 2011-2012: May und Macron spalten Europa weiter (DieterNeumann, 14.12.2018)
Agenda 2011-2012: May und Macron spalten Europa weiter

Die britische Premierministerin May übersteht knapp einen Aufstand ihrer Fraktion und hat das Land tiefer gespaltet. Ebenso wie ihr französischer Partner Macron. Die Europakrise verschärft sich weiter.

Lehrte, 14.12.2018. In Frankreich geben „gelbe Westen“ auf den Straßen den Ton an und protestieren erfolgreich gegen die Erhöhung von Steuern auf Sprit. Macron lenkt ein und wird die Erhöhung nicht vornehmen. Gleichzeitig soll unter anderem der Mindestlohn im kommenden Jahr um 100 Euro monatlich angehoben werden. Zudem kündigte der Staatschef eine Entlastung ...

 Gute Führung - gute Mitarbeiter (PR-Gateway, 13.12.2018)
Wie Sie mit Wertschätzung und regelmäßiger Kommunikation Ihre Mitarbeiter nachhaltig motivieren, erklärt Unternehmerin Karin Koehler

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, doch die Projekte häufen sich. Auf einmal fallen den Kunden 1000 Dinge ein, die unbedingt noch vor Jahresende erledigt werden müssen. Wie so oft hat man als Unternehmer den Eindruck, die Welt geht vor Weihnachten unter. Vor den Feiertagen müssen sich die Mitarbeiter deshalb noch einmal richtig ins Zeug legen. Da bleiben auch Überstunden nicht aus. Und wenn nun auch noch der ein oder andere Mitarbeiter aufgrund einer Grippe ausfällt, dann ist das Chaos vorprogrammiert, oder ...

 Zeitmanagement - so funktioniert''s (PR-Gateway, 13.12.2018)
Wie Unternehmer oder Unternehmerinnen ihre Zeit am besten managen, um jedem gerecht zu werden, weiß Yvonne Bartl, Gründerin von Portum - Der BusinessHafen

Ein Tag hat 24 Stunden, aber immer wieder fragt man sich: Wo sind sie hin? Besonders, wenn man Unternehmer oder Unternehmerin ist, die meiste Zeit mit und in der Firma verbringt und die Kinder auch noch die volle Aufmerksamkeit fordern. Yvonne Bartl - Gründerin von Portum, der BusinessHafen - gibt Tipps für gestresste Inhaber, die sich im sprichwörtlichen Bermudadreieck Business-Familie-Ich befinden.

Yvonne Bartl ist selbst Unternehmerin mit drei Kindern und kennt die Herausf ...

 Jabra stellt mit dem Engage 50 ein neues schnurgebundenes digitales USB-Headset für den professionellen Einsatz vor (CallCenterScout, 13.12.2018)
Bessere Sprachqualität, Geräuschunterdrückung und Analysefunktionen für Contact Center-Telefonate

Rosenheim, 24. Oktober 2018 – Mit dem Engage 50 hat Jabra ein neues, schnurgebundenes, digitales USB-Headset für den professionellen Einsatz im Angebot. Das Headset wurde so entwickelt, dass es speziell die Probleme von Unternehmen löst, die im Kundenservice tätig sind. Laut aktueller Studien attestieren 73 Prozent der befragten Mitarbeiter dem Lärm einen negativen Einfluss auf ihre Produktivität. Das Jabra Engage 50 Headset erfüllt die Vorgaben für Skype for Business Open Office und ist ab sofort zur UVP von 180 Euro zzgl ...

 Gemeinsam mehr erreichen (prmaximus, 13.12.2018)
Wohnwünsche können in einer Baugruppe in der Regel kostengünstiger und effizienter umgesetzt werden als alleine. Damit während der Bauphase alles reibungslos gelingt, sollte jedoch auf das professionelle Projektmanagement eines Bauexperten zurückgegriffen werden. Mit dem neuen Angebot "Projektsteuerung für Baugemeinschaften" unterstützt die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) diese während des kompletten Bauprojektes.

Nach wie vor möchten viele Menschen in der Stadt leben und sich dort den eigenen Wohntraum erfüllen. Wird der Wunsch jedoch konkreter, stellen einige schnell fest, dass dies eine teure Angelegenheit ist. Wer dennoch ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:





Steuerliche Auswirkungen der Insolvenz des Schuldners für den Gläubiger

 
Online News! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Online News! Video Tipp @ Internet-News-Spion.de
Tokio / Japan auf der ITB 2018

Tokio / Japan auf der ITB 2018

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Online News! Online Werbung

Online News! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz
· Nachrichten von Internet-News-Spion


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz:
Diamond Finance Invest Holding AG (DFI) erhält Erlaubnis für Bankgeschäfte nach Kreditwesengesetz (KWG § 32)


Online News! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News! Online Werbung

Online News! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen & Freie News / Freier Content / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Steuerliche Auswirkungen der Insolvenz des Schuldners für den Gläubiger