Alle News & PresseMitteilungen  Impressum von Internet-News-Spion.de  AGB von Internet-News-Spion.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen / Freie News 

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Spion.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden Heute bereits 37 neue Artikel !  
Besonders interessante
News, Infos & Tipps bei
Internet-News-Spion.de:
BorgWarners kompakte AGR-Ventile helfen, Kraftstoffverbrauch und ...
Modell AFL3-W19C-ULT3
Lüfterfreier 19“ Touchpanel-PC mit Skylake CPU
Auf der K-Messe präsentiert eurolaser das vielfältige Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten der Lasermaschine.
High End Schneidsysteme für Kunststoffe
WK Wertkontor informiert: Direktvertrieb als Chance nach der Fam ...
Temperaturüberwachung für Verkaufsvitrinen und Kühlschränke
Online News! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Auto & Verkehr
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Bildung & Wissenschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Computer & Software
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Einkauf & Shopping
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Energie & Umwelt
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Ernährung & Gesundheit
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Freizeit & Hobby
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Heim, Garten & Wohnen
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Immobilien & Wirtschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Internet & Medien
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Kunst & Kultur
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Liebe & Erotik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Marktforschung & Werbung
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Mode & Livestyle
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Politik & Gesellschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Produkt-Neuheiten
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Recht & Gesetz
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Reisen & Touristik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Sport & Wettbewerb
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Technik & Technologie

Online News! Online Werbung

Online News! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News- / PresseMitteilungen-Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Impressum
- PresseMitteilungen Mitglieder
- PresseMitteilungen Gästebuch
- PresseMitteilungen AGB & Datenschutz
- PresseMitteilungen FAQ/ Hilfe
- PresseMitteilungen Statistiken
- PresseMitteilungen Werbung

Online News! Who's Online
Zur Zeit sind 121 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online News! OnkelSeosErbe SEO Contest
OnkelSeosErbe @ F-PM.de

Online News! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:4.689
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  Presse Mitteilungen:113.695
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

Künstliche Lebensverlängerung war rechtswidrig

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Donnerstag, dem 21. Dezember 2017 von Internet-News-Spion.de

PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb
DGHS begrüßt Urteil des OLG München

Wenn ein Arzt einen Patienten ohne medizinische Indikation über Jahre am Leben erhält, hat er Ansprüche auf Schmerzensgeld und Schadensersatz zu befürchten. Der 1. Senat des Ober-landesgerichts München entschied heute, dass dem Kläger als Alleinerben seines verstorbenen Vaters, der in den Jahren 2010 und 2011 mittels PEG-Sonde künstlich ernährt worden war, Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche gegen den behandelnden Hausarzt zustehen.

Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS), die sich seit mehr als 37 Jahren für die Selbstbestimmung bis zum Lebensende einsetzt, begrüßt dieses Urteil. DGHS-Präsident Professor Dr. Dr. h. c. Dieter Birnbacher: "Die Entscheidung für eine Haftungspflicht für eine medizinisch nicht indizierte Weiterbehandlung bei schwerem Leidenszustand ist ein wichtiges Signal. Sie dürfte Folgen für die Praxis haben." Es werde, so Birnbacher, in der öffentlichen Diskussion noch viel zu wenig hinterfragt, dass die Weiterbehandlung von schwer leidenden

Kranken ohne Besserungsaussichten um der reinen Lebenserhaltung willen häufig nicht nur immenses Geld kostet, sondern auch für die Patienten zu einer unzumutbaren Belastung wer-den kann. Der Primat der Autonomie und des Wohlbefindens des Patienten ist erst kürzlich in der Neufassung des "Genfer Gelöbnisses" betont worden.

Von 2006 bis zu seinem Tod im Jahr 2011 war der schwer demente Mann mit einer Magen-sonde ernährt und damit künstlich am Leben gehalten worden. Vor dem Landgericht Mün-chen I verklagte der Sohn des Verstorbenen dessen Arzt auf Schmerzensgeld sowie auf Ersatz von Behandlungskosten. Nach der Argumentation des Klägers habe die fortgesetzte künstli-che Ernährung das Leiden seines Vaters unnötig verlängert und sei jedenfalls im letzten Le-bensjahr nicht mehr medizinisch indiziert gewesen. Der Sohn hatte laut Rechtsanwalt Wolfgang Putz zu Lebzeiten des Vaters vergeblich zu erreichen versucht, dass die Behand-lung mit der Magensonde beendet wird. Nun verlangt er rund 100.000 Euro Schmerzensgeld und rund 52.600 Euro Behandlungskosten.

In erster Instanz hatte das Landgericht die Klage abgewiesen (Urt. v. 18.1.2017 - 9 O 5246/14), jedoch festgestellt, dass die Lebensverlängerung tatsächlich nicht mehr dem medi-zinischen Standard entsprach. Da weder eine Patientenverfügung vorlag noch der mutmaßli-che Wille des Vaters erforscht werden konnte, hatte der Arzt den Betreuer des Patienten zu konsultieren. Das Versäumnis des Arztes stellte aus Sicht des Gerichts einen Behandlungsfeh-ler dar. Die Klage des Sohnes scheiterte damals jedoch daran, dass er nicht habe nachweisen können, dass er oder der Betreuer die Absicht gehabt hätten, die Behandlung infolge einer ordnungsgemäßen ärztlichen Konsultation abzubrechen.

Der Fall geht möglicherweise in nächster und letzter Instanz an den Bundesgerichtshof.
Die Deutsche Gesellschaft für Humanes Sterben, kurz DGHS, ist die bundesweit älteste und größte Patientenschutz-organisation in Deutschland. Sie versteht sich seit ihrer Gründung im Jahr 1980 als Bürgerrechtsbewegung zur Durchsetzung des Patientenwillens und des Selbstbestimmungsrechts des Einzelnen. Ziel ihrer Arbeit ist, dass die unantastbare Würde des Menschen auch im Sterben gewahrt bleibt. DGHS - Mein Weg. Mein Wille.
DGHS
Wega Wetzel
Kronenstraße 4
10117 Berlin
0 30/21 22 23 37-0

http://www.dghs.de

Pressekontakt:
PR-Referent
Oliver Kirpal
Kronenstraße 4
10117 Berlin
presse@dghs.de
0 30/21 22 23 37-0
http://www.dghs.de

(Weitere interessante Recht News & Recht Infos & Recht Tipps gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-Spion.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-Spion.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Künstliche Lebensverlängerung war rechtswidrig" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

BMW Z4 - dritte Generation / Zukunftsaussicht (2018 ...

BMW Z4 - dritte Generation / Zukunftsaussicht (2018 ...
Mercedes X-Klasse (2017) Fahrbericht/Test/Details/E ...

Mercedes X-Klasse (2017) Fahrbericht/Test/Details/E ...
Startech Aston Martin DB11 (Genf 2018) Sitzprobe/De ...

Startech Aston Martin DB11 (Genf 2018) Sitzprobe/De ...

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-Spion.de: Internet-News-Spion.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

Bröhan-Museum Berlin - Ausstellung »Kuss. Von Rodin b ...

Schneeleopard Nachwuchs Kitai - Tierpark Berlin - Sep ...

Chapman Zebras - Tierpark Berlin - September 2017


Alle DPN-Video-Links bei Internet-News-Spion.de: Internet-News-Spion.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese News bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

 M-Files zeigt intelligentes Informationsmanagement für Office 365 auf der Microsoft Inspire 2018 (PR-Gateway, 17.07.2018)
M-Files bietet eine tiefe Integration in den Microsoft-Stack und das MS-Ecosystem, was die Lösung zur besten Wahl für Microsoft-Umgebungen und zu einer natürlichen Ergänzung zu SharePoint macht.

Las Vegas / Ratingen, 17.7.2018 - M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, zeigt auf der Microsoft Inspire, Microsofts weltweiter Partnerkonferenz, seine nahtlose Integration mit Microsoft Office 365, einschließlich Outlook, Word, Excel, PowerPoint, SharePoint und Teams.



M-Files beschleunigt den Umstieg auf Office 365 durch den sofortigen Zugriff auf alle Dokumente und andere Informationen in ...

 Pferdebücher aus dem Karina-Verlag (Kummer, 17.07.2018)
Im Karina-Verlag sind die Pferde los. Ein Muss für Pferdefreunde und die, die es werden wollen.

Buchtipps für Pferdefreunde:
Pferde erzählen
„Pferde wurden in den weiten Steppen der urzeitlichen Welt durch den Menschen gejagt. Umso erstaunlicher, dass diese auf Flucht spezialisierten Huftiere die Nähe des ehemaligen Jägers nicht nur zulassen, ja sogar suchen – und mit dem früheren Feind tiefe Bindungen eingehen können.
Diese faszinierende Verbindung höchst zerbrechlicher Natur machte der Mensch sich im Verlauf der Jahrtausende in vielerlei Hinsicht zunutze.
Ob Rennpferd, Pony, Wildpferd oder Gnadenho ...

 Kunstvolle Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft (PR-Gateway, 16.07.2018)
Science2Start-Preisträger 2018: Uniklinik Tübingen, MPI für Entwicklungsbiologie, NMI und Fraunhofer IGB

(Stuttgart/Reutlingen) - Bei der Science2Start-Preisverleihung im Rahmen des BioRegio STERN Sommerempfangs 2018 wurden vier Teams aus Wissenschaftlern und Gründern, die Ideen mit großem wirtschaftlichem Potenzial entwickelt haben, ausgezeichnet. Den ersten Platz belegte Prof. Dr. Bernhard Hirt vom Institut fur Klinische Anatomie und Zellanalytik des Universitätsklinikums Tübingen mit seiner Idee für den Formaldehyd-Ersatzstoff "Aminolipin". Auf den zweiten Platz schaffte es ...

 ''Durchblick - Der Zukunftstag für Versicherungsprofis'' startet am 26. September in Hamburg (PR-Gateway, 16.07.2018)
Erste Veranstaltung von Pfefferminzia on Tour

Die Digitalisierung prägt in nahezu allen Bereichen neue Prozesse und Arbeitsabläufe. Auch vor der Versicherungsbranche machen die Veränderungen keinen Halt. Mit einer neuen Veranstaltungsreihe "Durchblick - Der Zukunftstag für Versicherungsprofis" widmet sich Pfefferminzia ab sofort den Zukunftsthemen der Assekuranz. Der Verlag lädt Makler und Vermittler am 26. September 2018 nach Hamburg ein, um über künftige Branchenthemen zu diskutieren.

Die Aktuarien der Versicherungsgesellschaften setzen bereits Algorithmen ein, um über künstliche Intelligenz bessere Risikoeinschätzungen für ne ...

 Geschichten die zu Herzen gehen (Kummer, 14.07.2018)
Die folgenden Buchtipps werden bei Ihnen für lange Zeit einen bleibenden Eindruck hinterlassen, vielleicht sogar für immer. Erzählt werden Geschichten, die zu Herzen gehen, zum Nachdenken anregen und die Seele berühren.

Tränen gibt es überall
Meine Gedanken zum Buch: Warum leben viele Menschen nicht miteinander, sondern bekämpfen sich gegenseitig, nur um besser und grösser zu sein? Warum ist der Egoismus so vordergründig und das Schicksal des anderen interessiert nicht? Es zählt nicht das gleiche Recht für alle, sondern nur das Recht, das einzelne für sich beanspruchen. Warum bringen erst schlimme Erfahrungen die Mensche ...

 NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival 2018 in Göttingen: Bosse und Lotte beim Finale (PR-Gateway, 13.07.2018)
Bosse und Lotte kommen zum Finale des NDR 2 Soundcheck neue Musik Festivals nach Göttingen. weiterlesen...

Die nächsten zwei Live-Acts, die im Rahmen des NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festivals nach Göttingen kommen, stehen fest: Für das Finale ?NDR 2 Musikszene Deutschland? am Sonnabend, 15. September, in der Lokhalle sind Bosse und Lotte bestätigt. Joris als Live-Künstler beim Finale wurde bereits bekannt gegeben. 



Vor zwei Jahren eröffnete Bosse das NDR 2 Soundcheck Neue Musik Festival. Damals hatte er Stücke seines aktuellen Nummer-Eins-Albums ?Engtanz? dabei. Im Rahmen der diesjährigen ?NDR 2 Musikszene Deutschland ...

 Kai Schwarz: Gefragter DJ wird ULTRASONE Endorser (PR-Gateway, 12.07.2018)
Wielenbach, 12.07.2018 - Der bekannte Hamburger Szene-DJ Kai Schwarz wird ULTRASONE Endorser und reiht sich damit in die Riege zahlreicher bekannter Markenbotschafter des bayrischen Kopfhörerherstellers ein. Als bekennender ULTRASONE Fan setzt der Künstler, der bereits mit Größen wie David Guetta auf der Bühne stand und regelmäßig in international angesagten Clubs gastiert, auf die Kopfhörer der Signature Serie. Ein ausführliches Portrait des Ausnahme DJs findet sich auf der ULTRASONE Fanpage, die ab sofort in einem neuen Look erstrahlt. Die neue Fanpage liefert zudem Erfahrungsberichte von begeisterten ULTRASONE Kunden.

Kai Schwarz: I ...

 Dieses Weihnachten wird riesig! - Neue Adventskalender im Format XXL aus dem Grätz Verlag (PR-Gateway, 12.07.2018)
Maxi-Adventskalender von Silke Leffler und Aurélie Blanz

Die neuen Adventskalender aus dem Grätz Verlag sind da - und im wahrsten Sinne des Wortes eine riesige Adventsüberraschung!

Die Kalender wurden von den Illustratorinnen Silke Leffler und Aurelie Blanz gestaltet und kommen erstmals im XXL-Format daher.

XXL-Adventskalender von Aurélie Blanz

Die deutsch-französische Künstlerin gehört zum festen Illustratoren-Stamm des Grätz Verlags. Für die Weihnachtskollektion 2018 setzte sie ihre farbenfrohen Motive unter anderem auch für die riesigen Adventskalender um.Dafür wählte sie einen 48 Zentimeter hohen und 37 Ze ...

 Designserie ''Nussknacker'' von Silke Leffler (PR-Gateway, 12.07.2018)
Grätz Verlag setzt traditionsreiche Weihnachtsfigur neu in Szene

Die ersten figürlichen Nussknacker gab es bereits im 16. Jahrhundert, ihre Blütezeit erlebten sie im 18. Jahrhundert. Nun, im Jahr 2018, greift die Künstlerin Silke Leffler das Motiv des uniformierten Gesellen wieder auf und zaubert daraus eine umfangreiche Designserie für das aktuelle Weihnachtssortiment des Grätz Verlags.

Nussknacker-Motive für einen heimeligen Adventsabend

Die Nussknacker-Kollektion von Silke Leffler umfasst unter anderem eine Lampionkerze mit circa 40 Stunden Brenndauer, eine Adventskalenderleuchte und drei verschiedene Streichholzscha ...

 Wohnen unter Reet in Langenhorn vor Sylt (PR-Gateway, 12.07.2018)
Reetdachanwesen mit großem Grundstück und Badeteich in ruhiger Lage!

So weich so warm und dieser Duft, in der Tat, kein Ziegeldach strahlt so viel Wohlbehagen aus wie ein mit Reet gedecktes Haus. Kein anderes Material hat in den vergangenen Jahren eine vergleichbare Renaissance erlebt. Ein wunderschönes Anwesen unter Reet mit ca. 280 m² Wohnfläche in schöner ruhiger Lage Nordfrieslands direkt vor den Inseln Föhr und Sylt. Hier findet man Ruhe und Gemütlichkeit um mal richtig auszuspannen. Man hört die friesische Sprache, man sieht die alten Kapitänshäuser und es duftet überall in den blühenden Bauerngärten.

Ein Reetdachanwesen i ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:





Künstliche Lebensverlängerung war rechtswidrig

 
Online News! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Online News! Video Tipp @ Internet-News-Spion.de
The CashBags covern Johnny Cash - Folsom Prison Blues - Hittfeld 2017

The CashBags covern Johnny Cash - Folsom Prison Blues - Hittfeld 2017

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Online News! Online Werbung

Online News! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb
· Nachrichten von Internet-News-Spion


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb:
FIRST CLASS ENTERTAINMENT MIT JAZZ, CLASSIC & LATIN STAR SÄNGERIN VIVIAN HERNAEZ AUS JAPAN


Online News! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News! Online Werbung

Online News! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen & Freie News / Freier Content / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Künstliche Lebensverlängerung war rechtswidrig