Alle News & PresseMitteilungen  Impressum von Internet-News-Spion.de  AGB von Internet-News-Spion.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen / Freie News 

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Spion.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden Heute bereits 16 neue Artikel !  
Besonders interessante
News, Infos & Tipps bei
Internet-News-Spion.de:
BorgWarners kompakte AGR-Ventile helfen, Kraftstoffverbrauch und ...
Modell AFL3-W19C-ULT3
Lüfterfreier 19“ Touchpanel-PC mit Skylake CPU
Auf der K-Messe präsentiert eurolaser das vielfältige Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten der Lasermaschine.
High End Schneidsysteme für Kunststoffe
WK Wertkontor informiert: Direktvertrieb als Chance nach der Fam ...
Temperaturüberwachung für Verkaufsvitrinen und Kühlschränke
Online News! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Auto & Verkehr
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Bildung & Wissenschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Computer & Software
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Einkauf & Shopping
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Energie & Umwelt
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Ernährung & Gesundheit
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Freizeit & Hobby
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Heim, Garten & Wohnen
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Immobilien & Wirtschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Internet & Medien
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Kunst & Kultur
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Liebe & Erotik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Marktforschung & Werbung
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Mode & Livestyle
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Politik & Gesellschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Produkt-Neuheiten
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Recht & Gesetz
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Reisen & Touristik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Sport & Wettbewerb
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Technik & Technologie

Online News! Online Werbung

Online News! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News- / PresseMitteilungen-Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Impressum
- PresseMitteilungen Mitglieder
- PresseMitteilungen Gästebuch
- PresseMitteilungen AGB & Datenschutz
- PresseMitteilungen FAQ/ Hilfe
- PresseMitteilungen Statistiken
- PresseMitteilungen Werbung

Online News! Who's Online
Zur Zeit sind 153 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online News! OnkelSeosErbe SEO Contest
OnkelSeosErbe @ F-PM.de

Online News! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:4.689
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  Presse Mitteilungen:113.695
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

MAG Silver kann Verlust im 3. Quartal weiter begrenzen

Geschrieben von connektar, veröffentlicht am Mittwoch, dem 15. November 2017 von Internet-News-Spion.de

PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft
Insgesamt stand der Gesellschaft zum Quartalsende letztlich Betriebskapital in Höhe von 124,9 Mio. USD, davon 121,6 Mio. USD in Form von Barmitteln, zur Verfügung.

Nur wenige Tage nach der Präsentation einer neuen vorläufigen Wirtschaftlichkeitsanalyse ('Preliminary Economic Assessment' / PEA) sowie einer aktualisierten Ressourcenschätzung für sein 'Juanicipio'-Projekt hat MAG Silver (ISIN: CA55903Q1046 / TSX: MAG) nun auch seine Bilanz für das abgelaufene 3. Quartal 2017 vorgelegt. Darin konnte der im kanadischen Vancouver beheimatete Silberexplorer erneut mit Sparsamkeit glänzen. So ging der ausgewiesene Nettoquartalsverlust gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 60 % auf rund 786.000,- USD bzw. 1 US-Cent pro Aktie zurück und lag damit noch einmal unter dem Ergebnis des vorangegangenen Quartals. Ursache hierfür waren in erster Linie die gesunkenen Ausgaben für das gemeinsam mit dem britisch-mexikanischen Bergbaukonzern Fresnillo betriebene 'Juanicipio'-Projekt, die mit 1,7 Mio. USD rund 20 % niedriger ausfielen als im 3. Quartal 2016. Dagegen legten die aktienbasierten Vergütungsaufwendungen um 50 % auf 337.000,- USD zu. Außerdem konnten für die ersten 9 Monate des Jahres 589.000,- USD an Steuerrückstellungen wieder aufgelöst werden, nachdem man im gleichen Zeitraum des Vorjahres noch 1,3 Mio. USD an Rückstellungen gebildet hatte.

Insgesamt stand der Gesellschaft - https://www.youtube.com/watch?v=O4HNy6pser4&t=2s - zum Quartalsende letztlich Betriebskapital ('Working Capital') in Höhe von 124,9 Mio. USD, davon 121,6 Mio. USD in Form von Barmitteln, zur Verfügung, was lediglich einen Rückgang um 11 % im Vergleich zum Vorjahresstand bedeutete. Das Unternehmen ist damit weiterhin finanziell gut aufgestellt, um sowohl die Schürfrechte für alle seine Liegenschaften erhalten als auch die geplanten Explorations- und Entwicklungsprogramme über das kommende Jahr hinaus ohne zusätzliche Kapitalaufnahme absolvieren zu können.

Wie diese Zukunftspläne konkret aussehen, zeigte sich bereits in der vergangenen Woche bei der Vorlage der neuen PEA für das 'Juanicipio'-Projekt. Demnach streben die beiden Projektpartner MAG (44 %) und Fresnillo (56 %) dort nunmehr die Errichtung einer Erzverarbeitungsanlage mit einer jährlichen Durchsatzrate von 1,4 Mio. Tonnen Gestein an, mit der man über einen Zeitraum von 19 Jahren rund 352 Mio. Unzen Silberäquivalent zu durchschnittlichen Gesamtförderkosten ('All-in Sustaining Costs') von 5,02 USD pro Unze Silber zu gewinnen erhofft. Um diesen Plan auch verwirklichen zu können, sind nach aktuellen Berechnungen Errichtungsinvestitionen von 360 Mio. USD erforderlich, von denen MAG anteilig 158,4 Mio. USD beizusteuern hat. Diese dürften sich jedoch in weniger als 2 Jahren nach Inbetriebnahme der Anlage amortisieren.

Während die Oberflächeninfrastruktur mittlerweile weitgehend steht, arbeitet man untertage weiterhin mit Hochdruck an der Entwicklung der Zugänge zu den ermittelten Ressourcen, um die angestrebten Abbau- und Verarbeitungsraten auch plangemäß erreichen zu können. So wurden etwa zusätzliche Subunternehmer engagiert, die u.a. mittels einer zweiten, parallel verlaufenden Zugangsrampe zusätzliche Kapazitäten für den Erz- und Abraumtransport schaffen sollen. Außerdem hat Projektbetreiber Fresnillo bereits die erforderlichen Genehmigungsprozesse für das erweiterte Minen- und Verarbeitungskonzept eingeleitet, die man noch vor Jahresende abzuschließen gedenkt. Anfang 2018 dürfte dann noch eine schon in Auftrag gegebene, unabhängige Machbarkeitsstudie vorliegen, auf deren Basis alle Projektbeteiligen dann noch einmal formal über die nun für die 1. Jahreshälfte 2020 geplante Produktionsaufnahme abstimmen sollen.

"Mit den gerade verkündeten neuen Ressourcen und der PEA freuen wir uns mehr denn je auf die Zukunft und wir setzen unseren Fokus in den nächsten Monaten weiterhin auf die Zusammenarbeit mit Fresnillo, um die Machbarkeitsstudie zu vervollständigen und eine formale Produktionsentscheidung voranzutreiben", erklärte MAGs Präsident und CEO George Paspalas. Gleichzeitig freue man sich aber auch darauf, das seit Juli laufende 20.000 m-Explorationsbohrprogramm auf der Liegenschaft fortsetzen, um die Ressourcen der sog. 'Deep Zone' weiter zu vergrößern und aussichtsreiche regionale Ziele auf bislang noch weitgehend unexplorierten Arealen des Joint-Venture-Geländes zu testen. Dafür seien derzeit 3 Bohrgeräte ober- und eines untertage im Einsatz.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass JS Research oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den "Webseiten", dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte "third parties") bezahlt. Zu den "third parties" zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten "third parties" mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kannBesonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte "Small Caps") und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien, noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung.



Über:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de


Pressekontakt:

JS Research
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : info@js-research.de


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-Spion.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (connektar) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-Spion.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"MAG Silver kann Verlust im 3. Quartal weiter begrenzen" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

Österreich und Dänemark nehmen keine Flüchtlinge me ...

Österreich und Dänemark nehmen keine Flüchtlinge me ...
Israel: Schwierige Gespräche - Merkel trifft Netanj ...

Israel: Schwierige Gespräche - Merkel trifft Netanj ...
Vorbereitungen für die Rodung des Hambacher Forstes ...

Vorbereitungen für die Rodung des Hambacher Forstes ...

Alle Youtube Video-Links bei Internet-News-Spion.de: Internet-News-Spion.de Video Verzeichnis

Diese DPN-Videos bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

Gayal (Urform Gaur) im Tierpark Berlin - 09 / 2017 - ...

Südkoreanischer Pavillon Biennale Venedig 2017 / Teil ...

Orchideen - Grüne Woche Berlin 2018 / 27.01.2018


Alle DPN-Video-Links bei Internet-News-Spion.de: Internet-News-Spion.de DPN-Video-Verzeichnis

Diese News bei Internet-News-Spion.de könnten Sie auch interessieren:

 Raus aus Europa - Auswandern nach Nova Scotia / Kanada (PR-Gateway, 11.12.2018)


Raus aus Europa ?



oder....



Dem Leben eine neue Richtung geben



Meine Erfahrungen zur erfolgreichen Einwanderung nach Canada.



Gastbeitrag von Frank Eckhardt, Cape Breton Island - Nova Scotia



Seit ich vor vielen Jahren das erste mal als Besucher nach Nova Scotia kam um mir die schöne Atlantikprovinz in Osten Canadas anzusehen, hat sich hier im Grunde nicht wirklich viel verändert.

Die Menschen auf dem Lande sind freundlich und hilfsbereit. In den "kleinen Metropolen" wie Halifax geht es recht geschäftig zu. Auf dem platten Land ...

 Vortrag zur Saeuglingsentwicklung am 24.01.19 in Eningen (PR-Gateway, 11.12.2018)
Sitzen und Stehen sind nicht die wichtigsten Entwicklungsschritte fuer Ihren Sauugling

"Jeder Säugling entwickelt sich anders", aber Eltern werden häufig danach gefragt, ob ihr Kind sitzen oder stehen kann. Die langjährig erfahrenen Physiotherapeutinnen Dorothea Buck und Annette Rilling-Merkel von der kidKG aus Eningen zeigen auf ansprechende Weise warum Sitzen und Stehen nicht die wichtigsten Entwicklungsschritte im ersten Lebensjahr eines Kindes sind. Im Ratgebervortrag am Donnerstag 24.01.2019, 19:00 Uhr im Johanneskindergarten in Eningen wird beschrieben welchen negativen Einfluss ein zu frühes Sitzen und Stehen auf die Entwicklung ...

 Ist Schnaps eine gute Geschenk-Idee? (PR-Gateway, 07.12.2018)
Alle Jahre wieder kommt dieselbe Frage auf: Was schenken zu Weihnachten? Und was taugt als Mitbringsel bei der Einladung zu Freunden? Viele geben die Suche nach einer guten Geschenk-Idee zu früh auf und schenken - das Übliche, auch bekannt als die 3 großen S: Socken, Süsses und Schnaps. Klar, kann man machen. Aber eine richtige Geschenk-Idee sieht anders aus. Sie sollte einen persönlichen Bezug und wirklich etwas mit dem Beschenkten oder dem Schenker zu tun haben. Wenigstens eine kleine Überraschung sein.

Dass Socken und Süsses diese Anforderung kaum erfüllen können, liegt auf der Hand. Aber wie steht es mit Schnaps? Das sei keine gu ...

 Polit-Thriller ''Operation Stauffenberg'' (PR-Gateway, 06.12.2018)
Der letzte Ausweg für den Rechtsstaat

Terroranschläge in der Advents- und Weihnachtszeit in Hannover und Hildesheim.

Spezialisten von Polizei und Nachrichtendiensten versuchen verzweifelt Planungen von Attentäter vorherzusehen.

Praktiker aus Sicherheitskreisen, welche sich gegen die aktuelle Politik aus Berlin stemmen, versuchen eine Wende herbei zuführen.

Mit diesen drei vorangegangenen Aussagen kann man grob den Inhalt des Polit-Thrillers "Operation Stauffenberg | Der letzte Ausweg für den Rechtsstaat" zeichnen.

Bei diesem Buch, welches gerade im Buchhandel erschienen ist handelt es sich um eine zwar f ...

 Sehenswerte Museen in Dallas und Fort Worth (PR-Gateway, 28.11.2018)
Cowgirls, Videogames und ein Stück deutsche Vergangenheit

Die Kunstszene in Dallas und Fort Worth ist vielseitig. Neben Klassikern wie dem Dallas Museum of Art oder dem Kimbell Art Museum in Fort Worth gibt es interessante Themenmuseen wie z.B. ein Feuerwehrmuseum, und eins extra für Computerfreaks. Oder das Cowgirl-Museum - das einzige Museum der USA, das sich der Geschichte der Frauen im Wilden Westen widmet.

Der 19-Block-umfassende Arts District von Dallas beeindruckt mit einem großzügigen Kunstangebot: von den ausgezeichneten Museen hin zur eindrucksvollen modernen Architektur der Gebäude lohnt sich definitiv ein Abstecher. ...

 Würden Sie einen Fallschirm bei ihrem Friseur kaufen? (PR-Gateway, 27.11.2018)
Sicherheit ist Vertrauenssache

Nach wie vor ist das Interesse an Selbstschutzartikeln wie Schrill-Alarmen und Pfefferspray ungebrochen. Jetzt, kurz vor Weihnachten, versuchen wieder einige große Handelsketten davon zu profitieren, und verkaufen Tierabwehrsprays und Personenalarme "nebenbei" beim Wocheneinkauf.

Doch Halt: Sicherheit ist Vertrauenssache

Ihre persönliche Sicherheit ist ein wichtiges Thema und gerade deshalb sollten Sie es nur in professionelle Hände legen. Ein verkauf "im Vorbeigehen" mag zwar komfortabel erscheinen, birgt aber diverse Risiken, die der Kunde kaum abschätzen oder erkennen kann.

1) Die ...

 Was kommt nach dem Ironman? Das Buch für alle, denen eine Langdistanz nicht genügt (PR-Gateway, 26.11.2018)
Neuerscheinung im Sportwelt Verlag: "Go hard or go home - Faszination Ultratriathlon" von Daniel Meier

Ultratriathlon mag verrückt klingen, dennoch - oder gerade deshalb - begeistern sich immer mehr Sportler dafür. Denn Wettkämpfe über die mehrfache Ironman-Distanz sind mehr als nur eine körperliche Herausforderung - sie erfordern intensives Wissen über den eigenen Körper, ein hohes Maß an Disziplin und vor allem große mentale Stärke. Auch wenn der Titel "Go hard or go home" auf den ersten Blick etwas provokant daherkommt, steht er doch als Sinnbild für alle individuellen Ziele des Lebens. Ob beim 5-km-Lauf, beim Volkstriathlon oder au ...

 Oscar Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck trifft Pop Art Künstlerin Tanja Playner (PR-Gateway, 23.11.2018)
Linz / Auf dem Oberbank Werte-Forum traf Pop Art Künstlerin Tanja Playner persönlich Florian Henckel von Donnersmarck - der Oscar Preisträger, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent unter anderem bekannt für seine Filme "The Tourist" mit Angelina Jolie und Johny Depp und "Das Leben der Anderen". Für den Film "Das Leben der Anderen" erhielt er im Jahr 2007 einen Oscar für den "Besten fremdsprachigen Film".

"Es war ein besonderes Erlebnis Florian Henckel von Donnersmarck zu treffen und sich mit ihm aus zu tauschen. Je mehr ich seine Gedanken über das Leben und seine Werte hörte, desto mehr sehe ich Parallelen zwischen unserem Verstä ...

 Panikattacken | Hypnose in Hamburg | Elmar Basse (PR-Gateway, 20.11.2018)
Hypnose | Panikattacken | Dr. phil. Elmar Basse

Bei Panikattacken ist schnelle Hilfe wichtig, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Das gilt laut Elmar Basse nicht nur, aber insbesondere auch für den akuten Anfall. Sind andere Personen zugegen, so sollten diese aktiv Unterstützung anbieten und möglichst nicht einfach nur passiv abwarten, bis die Panikattacke von selbst weggeht. Das wird sie zwar in ...

 Märchenhafte Weihnachten (Kummer, 20.11.2018)
Bei den folgenden Buchtipps kommen Märchenfreunde voll auf ihre Kosten. Das ist wahrlich Lesespaß für jede Altersklasse.

Sternenzelt und Märchenschloss
Sternenzelt und Märchenschloss ist der sechste Band der STERNENREIHE dieses Buch der Teil 1 von 2 der Jahresanthologie. Im Teil 1 finden sich Geschichten vom 1.Jänner bis 30. Juni.
ISBN-10: 9783961113965
ISBN-13: 978-3961113965

Sternenzelt und Märchenschloss
Sternenzelt und Märchenschloss ist der sechste Band der STERNENREIHE dieses Buch der Teil 2 von 2 der Jahresanthologie. Im Teil 2 finden sich Geschichten vom 1.Juli bis 31.Dezember. ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:





MAG Silver kann Verlust im 3. Quartal weiter begrenzen

 
Online News! Aktuelles Amazon-Schnäppchen

Online News! Video Tipp @ Internet-News-Spion.de
Sigur Rós - Hamburg Teil 5 (Schluss) - 12.10.2017

Sigur Rós - Hamburg Teil 5 (Schluss) - 12.10.2017

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Online News! Online Werbung

Online News! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft
· Nachrichten von Internet-News-Spion


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft:
SG Pfand und Leihhaus Oldenburg


Online News! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News! Online Werbung

Online News! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2018!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen & Freie News / Freier Content / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

MAG Silver kann Verlust im 3. Quartal weiter begrenzen