Alle News & PresseMitteilungen  Impressum von Internet-News-Spion.de  AGB von Internet-News-Spion.de  News oder PresseMitteilung senden

 Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen / Freie News 

Seiten-Suche:  
 Internet-News-Spion.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden Heute bereits 7 neue Artikel !  
Besonders interessante
News, Infos & Tipps bei
Internet-News-Spion.de:
BorgWarners kompakte AGR-Ventile helfen, Kraftstoffverbrauch und ...
Modell AFL3-W19C-ULT3
Lüfterfreier 19“ Touchpanel-PC mit Skylake CPU
Auf der K-Messe präsentiert eurolaser das vielfältige Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten der Lasermaschine.
High End Schneidsysteme für Kunststoffe
WK Wertkontor informiert: Direktvertrieb als Chance nach der Fam ...
Temperaturüberwachung für Verkaufsvitrinen und Kühlschränke
Online News! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Auto & Verkehr
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Bildung & Wissenschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Computer & Software
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Einkauf & Shopping
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Energie & Umwelt
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Ernährung & Gesundheit
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Freizeit & Hobby
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Heim, Garten & Wohnen
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Immobilien & Wirtschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Internet & Medien
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Kunst & Kultur
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Liebe & Erotik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Marktforschung & Werbung
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Mode & Livestyle
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Politik & Gesellschaft
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Produkt-Neuheiten
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Recht & Gesetz
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Reisen & Touristik
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Sport & Wettbewerb
PresseMitteilungen zum Thema PresseMitteilungen Rubriken  Technik & Technologie

Online News! Online Werbung

Online News! Infos @ PresseMitteilungen
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News- / PresseMitteilungen-Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10
- Suche @ Freie PresseMitteilungen

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden
- Feedback geben
- Kontakt-Formular
- Seite weiterempfehlen

Community & Information:
- PresseMitteilungen Impressum
- PresseMitteilungen Mitglieder
- PresseMitteilungen Gästebuch
- PresseMitteilungen AGB
- PresseMitteilungen FAQ/ Hilfe
- PresseMitteilungen Statistiken
- PresseMitteilungen Werbung

Online News! Who's Online
Zur Zeit sind 90 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Online News! OnkelSeosErbe SEO Contest
OnkelSeosErbe @ F-PM.de

Online News! Seiten - Infos
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:4.689
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  Presse Mitteilungen:113.695
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:6

Online News! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung schreiben - Content nutzen

Höhere Spannung, höhere Effizienz – 48V-Technologien von BorgWarner elektrisieren

Geschrieben von TEXTCOMGmbH, veröffentlicht am Dienstag, dem 12. September 2017 von Internet-News-Spion.de

PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr
Freie Pressemitteilungen | Als globaler Produktführer im Bereich sauberer, effizienter Technologien für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, Hybrid- und Elektroantrieb hat BorgWarner eines der breitesten Portfolios marktreifer Technologien für 48V-Mildhybride der Industrie entwickelt.
Weltweiter Marktanteil von 48V-Systemen im Hybridbereich soll bis 2027 auf über 60 Prozent steigen
• BorgWarner konzentriert umfassende Systemexpertise, um eins der breitesten 48V-Portfolios der Industrie zu entwickeln
• 48V-Technologien gewinnen Energie zurück und nutzen sie effektiv für mehr Leistung, höhere Kraftstoffeffizienz und zusätzliche Hybridfunktionen

Auburn Hills, Michigan, 12. September 2017
– Ein tiefgreifender, weltweiter Wandel im Bereich des Antriebs ist in vollem Gange – so sieht es BorgWarner, ein globaler Produktführer im Bereich sauberer, effizienter Technologien für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, Hybrid- und Elektroantrieb. Neben konventionellen Hybridsystemen und rein elektrischen Anwendungen hält das Unternehmen dabei sogenannte Mildhybridtechnologien für 48V-Bordnetze für eine wichtige Brückentechnologie. Sie helfen dabei, die Kraftstoffeffizienz und Leistung bereitzustellen, die umweltbewusste Autofahrer wünschen. Mit der Übernahme von Remy International im Jahr 2015 und der kürzlich geschlossenen Vereinbarung zur Akquisition von Sevcon, die im Laufe dieses Jahres abgeschlossen wird, verstärkt BorgWarner seine Bemühungen in diesem Bereich weiter. So entwickelt das Unternehmen eines der breitesten marktreifen 48V-Portfolios der Industrie.

„Wir sind begeistert von der steigenden Nachfrage nach und dem Potenzial von elektrifizierten Fahrzeugtechnologien – dies ist ein Wendepunkt für die ganze Industrie. Wir sind davon überzeugt, dass 48V-Systeme die Kosteneffizienz liefern, die für den Erfolg auf dem Massenmarkt unabdingbar ist. So bringt uns die Technologie einen Schritt näher an unser Ziel einer sauberen, energieeffizienten Welt“, sagt James R. Verrier, President und CEO von BorgWarner. „Mit unserer stetig expandierenden Produktpalette und tiefgehendem System-Know-how helfen wir Herstellern dabei, ihre Ziele noch schneller zu erreichen.“

Laut Marktstudien von BorgWarner werden 48V-Systeme bis 2027 über 60 Prozent des weltweiten Hybridmarkts ausmachen – das entspricht einem jährlichen Produktionsaufkommen von rund 25 Millionen Einheiten. Zu den 48V-Systemlösungen des Unternehmens gehören eBooster® elektrisch angetriebene Verdichter und riemengetriebene Startergeneratoren mit integrierter Elektronik (integrated Belt Alternator Starter, iBAS). Sie gewinnen Energie zurück und nutzen sie wirkungsvoll aus, um mehr Leistung, höhere Kraftstoffeffizienz und weitere Funktionen zu liefern. Die Massenproduktion der eBooster-Lösung läuft derzeit an – sein Debüt feiert das innovative System bei drei globalen Herstellern, unter anderem im 3,0-Liter Benzinmotor von Daimler.

„BorgWarner arbeitet in mehreren Produktbereichen mit 48V-Lösungen. Das erlaubt es uns, die Integration der einzelnen Technologien in ein Gesamtsystem zu perfektionieren“, erklärt Christopher P. Thomas, Chief Technology Officer, BorgWarner. „So haben unsere Ingenieure beispielsweise ein 48V-System getestet, das einen eBooster elektrisch angetriebenen Verdichter sowie einen iBAS enthält. Das Ziel war es, eine optimale Kontrollstrategie zu entwickeln, um die Anforderungen des Antriebssystems möglichst effektiv mit der vorhandenen Batterieladung zu bedienen. Mit den resultierenden Effizienzgewinnen wird neben Rightsizing, also der optimalen Auslegung der Hubraumgröße für individuelle Anwendungen, auch eine verbesserte Abstimmung des Turboladers und der Antriebskomponenten ermöglicht. Das eröffnet Automobilherstellern grundlegend neue Möglichkeiten in Bezug auf die Nutzung des Bauraums, die Antriebsarchitektur, das Design und die Effizienz. Je nach Ausgangspunkt und Anwendung ergeben sich so Kraftstoffeinsparungen von bis zu 20 Prozent.”

Neben dem eBooster elektrisch angetriebenen Verdichter und dem iBAS enthält BorgWarners umfassendes Technologieportfolio für Verbrenner, Hybrid- und Elektrofahrzeuge koaxiale und achsparallele P2-Hybridmodule, elektrische Allradantriebe (electric All-Wheel Drive, eAWD) und Freilaufkupplungen. Diese und viele weitere innovative Technologien, wie elektrische Heckantriebsmodule (electric Rear Drive Module, eRDM) und Elektromotoren sowie Leistungselektronik-Komponenten und effiziente Getriebe, zeigt das Unternehmen auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw in Frankfurt und der Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo in Michigan.


Über BorgWarner
BorgWarner Inc. (NYSE: BWA) ist ein globaler Produktführer im Bereich sauberer und effizienter Technologielösungen für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, Hybrid- und Elektroantrieb. Das Unternehmen unterhält Fertigungsstätten und technische Einrichtungen an 62 Standorten in 17 Ländern und beschäftigt rund 27.000 Mitarbeiter weltweit. Weitere Informationen unter borgwarner.com


Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen können vorausschauende Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 enthalten, die auf den derzeitigen Erwartungen, Einschätzungen und Vorhersagen des Managements basieren. Diese vorausschauenden Aussagen können an Begriffen wie beispielsweise „prognostiziert“, „erwartet“, „sieht voraus“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „schätzt“, Variationen dieser Begriffe und ähnlichen Ausdrücken erkannt werden. Vorausschauende Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die häufig schwer vorherzusagen sind und im Allgemeinen außerhalb unseres Einflussbereichs liegen. Dies kann dazu führen, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich von den angegebenen, vorhergesagten oder in den oder durch die vorausschauenden Aussagen angedeuteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten gehören: Schwankungen der inländischen oder ausländischen Fahrzeugproduktion; die anhaltende Verwendung von Fremdlieferanten; Schwankungen bei der Nachfrage nach Fahrzeugen, die unsere Produkte enthalten; Veränderungen der allgemeinen wirtschaftliche Lage und andere Risiken, die in den von uns bei der US Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen beschrieben werden, einschließlich die Risikofaktoren, die auf dem zuletzt von uns eingereichten Formular 10-K genannt werden. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren.

Kontakt:
Christoph Helfenbein
Telefon: +49 7141 132 753
E-Mail: mediacontact.eu@borgwarner.com

(Weitere interessante Frankfurt News & Frankfurt Infos gibt es hier.)

Zitiert aus der Veröffentlichung des Autors >> TEXTCOMGmbH << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de / dieses News-Portal distanzieren sich von dem Inhalt der News / Pressemitteilung und machen sich den Inhalt nicht zu eigen!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Internet-News-Spion.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Internet-News-Spion.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Höhere Spannung, höhere Effizienz – 48V-Technologien von BorgWarner elektrisieren" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Ähnliche Presse Mitteilungen bei Internet-News-Spion.de:

 Wirecard betritt den Elektroauto-Markt und begeistert Analysten (connektar, 23.09.2017)

Analysten sehen die zukünftigen Geschäftsperspektiven des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr noch positiver als im bisherigen Jahresverlauf.

Trotz immer neuer Allzeithochs hält der Analyst der Baader Bank Knut Woller die Aktien der Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) weiterhin für einen klaren Kauf. Dieses Ergebnis nahm er von einer gelungenen Analystenkonferenz des Bezahldienstspezialisten mit. Goldman Sachs schlägt in die gleiche Kerbe.

Die Geschäftsperspektiven des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr seien noch besser als im bisherigen Jahresverlauf. Nach der Unternehmenspräsentation und Analystenkonferenz steht der Baader Bank Analyst Wirecard bedeutend positiv ...

 Ascendant Resources weist zweiten Gewinn hintereinander aus (connektar, 22.09.2017)
Seit der Inbetriebnahme der Mine im Januar 2017 konnte der Erzdurchsatz um 53 % gesteigert werden.

Der kanadische Zink-, Silber- und Bleiminenbereiber Ascendant Resources (ISIN: CA0435041094 / TSX-V: ASDN) konnte auch im August weiter an seiner Aufwärtsdynamik der Unternehmenseigenen ,El Mochito'-Mine anknüpfen. So gelang dem Unternehmen im August der zweite bereinigte EBITDA-Gewinn hintereinander, seit dem Erwerb der Mine im Dezember 2016. Mit einem Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen von 0,8 Mio. USD im August zeigen die eingeleiteten Optimierungsmaßnahmen ihre Wirkung. Damit befindet sich das Unternehmen auf einem soliden Weg zur wirtschaftlichen Rohstoffgewinnung aus der ,El Mochito'-Mine.

Mit der Verarbeitung von 58.978 Tonnen Erz erreichte die Mine im A ...

 Würzpaste als Wirtschaftsfaktor (PR-Gateway, 22.09.2017)
Das "Food Quality Label Tunisia" steht für hohe Harissa-Qualität aus Tunesien

Berlin, 22.09.2017 - Tunesien entwickelt sich zum wichtigen Exporteur landwirtschaftlicher Produkte nach Europa, wovon nicht zuletzt der einheimische Agrarsektor profitieren soll. Beispiel dafür ist die tunesische Spezialität Harissa, eine für die nordafrikanische Küche typische scharfe Würzpaste. Das tunesische Ministerium für Industrie und Handel in Zusammenarbeit mit dem tunesischen Verband der Lebensmittelkonservenindustrie (GICA) hat für besonders hochwertiges Harissa die Zertifizierung "Food Quality Label Tunisia" entwickelt. Diese steht für einen streng kontrollierten Herstellungsprozess und soll Chilibauern höhere Erlöse sichern. Europäischen Verbrauchern garantiert das Label, das im Oktober auf de ...

 element-i Kinderhaus Bärcheninsel bekam Abgeordneten-Besuch (PR-Gateway, 22.09.2017)
Der Bundestagabgeordnete Dr. Stefan Kaufmann (CDU) besuchte das element-i Kinderhaus Bärcheninsel in Stuttgart-Vaihingen und nahm Ideen mit, wie sich Kita-Qualität weiterentwickeln ließe. Die Kita-Fachleute forderten, den Quereinstieg in den Erzieherinnen- und Erzieherberuf zu erleichtern. Außerdem könnten einheitliche Standards, ein verbindliches Qualitätsmanagement und mehr Transparenz für Eltern dazu beitragen, die Qualität in Kindertageseinrichtungen flächendeckend zu erhöhen.

Stuttgart, 22. September 2017 - Das Team des element-i Kinderhauses Bärcheninsel in Stuttgart-Vaihingen freute sich am vergangenen Freitag (22.09.) über den Besuch des CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Stefan Kaufmann, der den Wahlkreis Stuttgart-Süd vertritt. Der Abgeordnete nahm sich viel Zeit, um die neu ...

 Integration braucht Sprache (PR-Gateway, 22.09.2017)
Ernst Klett Sprachen und das Sieber & Paasch Institut sensibilisieren Fachkräfte in Traumapädagogik.

Stuttgart/München. Das Erlernen der deutschen Sprache ist für viele Geflüchtete eine große Herausforderung. Integration und damit die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in Deutschland setzen aber entsprechend ausreichende Sprachkenntnisse voraus. Diese Basisqualifikation zu vermitteln, ist für viele Pädagoginnen und Pädagogen immer wieder eine Herausforderung. Denn die Lernmotivation wird bei den Schutzsuchenden oft durch ihren Leidensweg beeinträchtigt.

Dass das Lernen einer Fremdsprache mit Schwierigkeiten verbunden sein kann, kann jeder nachvollziehen, der sich während seiner Schulzeit mit Englisch-, Französisch- oder Lateinvokabeln abmühen musste.

Haben Mensch ...

 Der Startup VitalCoop ZeoPlan - Verantwortung für Menschen, Leben und Umwelt in Genossenschaft. (PR-Gateway, 22.09.2017)
MMW und DEGP sehen VitalCoop und Vital-Faktor als wichtige Vorteile für Genossenschaften und Vereine.

(NL/9349359200) Fast 22 Millionen Menschen in Genossenschaften, über 600.000 Vereine, fast 50 Mio. Menschen in Kirchen und Religionsgemeinschaften, über 1,3 Mio. Menschen Mio. Menschen in Parteien, die Republik ist ein riesiger Coop . Auch die ca. 39 Mio. Menschen in Unternehmen wirken bereits meist noch unbewusst kooperativ. Zusammengefasst kann man sagen: Deutschland ist ein Land der Gruppen-Coops. Es lohnt sich der Frage nachzugehen, wie es um die Vitalität der Menschen in diesen Gruppen steht, bzw. wie bewusst sich bereits diese Institutionen um die Vitalität ihrer Gruppenangehörigen bemühen.

Im Genossenschaftsbereich scheint dies noch zu wenig ausgeprägt zu sein. Dies ...

 OLG Köln: Canada Gold Trust kann Ausschüttungen nicht zurückfordern (PR-Gateway, 22.09.2017)
Oberlandesgericht weist Berufung zurück, Anleger brauchen Ausschüttung nicht zurückzuzahlen - Geschäftsführer Rudolf D. beschimpft Gerichte

Es muss Rudolf D., Geschäftsführer der XOLARIS Verwaltungs GmbH und damit auch der Canada Gold Trust-Funds, schon gewaltig auf den Magen geschlagen sein, was das Oberlandesgericht (OLG) Köln dort in einem Beschluss vom 26.07.2017 festhielt.

Canada Gold Trust KG: Berufung zurückgewiesen - keinen Anspruch auf Rückforderung

Die rheinischen Oberlandesrichter haben ein Urteil des Landgerichts Köln im Beschlusswege aufrechterhalten und die Berufung einer Canada Gold Trust KG zurückgewiesen. Die Fondgesellschaft wollte, wie es republikweit zu beobachten war, die an den Anleger gezahlten Ausschüttungen unter Berufung auf eine ominöse Vert ...

 Urlaub mit pflegebedürftigen Angehörigen (connektar, 22.09.2017)
Betreuungskraft aus Osteuropa umsorgt auf Urlaubsreisen Pflegebedürftige

Auch pflegebedürftige Mitmenschen und deren Angehörige wollen verreisen.
Wäre da nicht das Handicap der Pflegebedürftigkeit mit all ihren Mühen, die in die Urlaubsplanung einbezogen werden muss.

"Damit auch Pflegebedürftige und deren Familien sorglos den nächsten Urlaub planen können, bieten wir 24-Stunden-Betreuungskräfte aus Osteuropa als Urlaubsbegleitung an", beschreibt Werner Sperber, Geschäftsführer einer Personalvermittlungsagentur im tschechischen Pilsen, deren einzigartiges Angebot im Bereich der Seniorenbetreuung.

Kostenerstattung der Pflegekasse bei Reisebegleitung durch Ersatzpflegeperson

Die 24- ...

 Mehr Reichweite und Fahrkomfort für neues Elektrofahrzeug durch BorgWarners Hochvolt-Luftheizer (TEXTCOMGmbH, 22.09.2017)
Innovative Lösung für noch mehr Fahrkomfort
• Auch bei tieferen Temperaturen höhere Reichweite
• Reguliert den Energieverbrauch bei wechselnder Temperatur selbst

Auburn Hills, Michigan, 21. September 2017
– BorgWarner, ein globaler Produktführer im Bereich sauberer und effizienter Technologien für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor, Hybrid- und Elektroantrieb, liefert seine innovative Hochvolt-PTC-Luftheizertechnologie (Positive Temperature Coefficient) für das neue Modell eines weltweit bekannten Herstellers von Elektrofahrzeugen. In seiner Ankündigung teilte das Unternehmen mit, dass sein PTC-Luftheizer dank hocheffizienter Nutzung der vorhandenen Energie schnell für wohlige Temperaturen im Fahrzeuginnenraum sorgt.

„Wir liefern unseren ...

 Faire Steuern für die digitale Wirtschaft: Schluss mit ungerechten Vorteilen für Digitalkonzerne (PR-Gateway, 22.09.2017)
Aachen/Brüssel 22. September 2017 - Die Europäische Kommission hat eine neue EU-Agenda für faire Unternehmensbesteuerung im digitalen Sektor veröffentlicht. Die Kommission folgt damit dem Vorschlag Frankreichs, Deutschlands, Italiens und Spaniens, eine neue Steuer für digitale Großunternehmen zu erheben und kündigte Maßnahmen für eine faire Besteuerung an.

Wie durch die von Jean-Claude Juncker geführte Institution ermittelt, hat das Fehlen eines fairen Steuersystems die europäischen Länder bereits Milliarden Euro gekostet. Kürzlich erhobene Geldbußen beinhalten eine Forderung der Europäischen Kommission an Apple über 13 Milliarden Euro wegen nicht gezahlter Steuern in Irland. Zudem hat die Kommission ...

Werbung bei Internet-News-Spion.de:


TopTarif Banner medium rectangle2

Höhere Spannung, höhere Effizienz – 48V-Technologien von BorgWarner elektrisieren

 
Online News! Online Werbung

Online News! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr
· Nachrichten von Internet-News-Spion


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr:
BorgWarners kompakte AGR-Ventile helfen, Kraftstoffverbrauch und Emissionen des 1,6-Liter GDI Kappa-Motors von Hyundai-Kia zu senken


Online News! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Online News! Online Tipp

Online News! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Internet-News-Spion.de: Freie PresseMitteilungen & Freie News / Freier Content / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Höhere Spannung, höhere Effizienz – 48V-Technologien von BorgWarner elektrisieren